Kategorie-Archiv: Blog

Flatter Button in Bugis integrieren

Da mir die Falttr Buttens in dem Bugis Theme fehlten hab ich mir ein Child Theme gemacht und sie selber integriert.

Hier der Code damit Ihr nicht alles nochmal machen müsst:
in der functions.php

In der sharebtn.php

  • <input type='text' value='' onclick='this.focus(); this.select();' />
  • <g:plusone size="medium" href="">
  • <a href="http://twitter.com/share" class="twitter-share-button"
    data-url=""
    data-text=""
    data-count="horizontal">Tweet
  • <iframe src="http://www.facebook.com/plugins/like.php?href=ID)); ?>&layout=button_count&show_faces=false&width=450&action=like&colorscheme=light" scrolling="no" frameborder="0" allowTransparency="true">
  • name.', ';
    }
    }
    $tags=substr($tags,0,-2);
    ?>
    <a class="FlattrButton" style="display:none;" title="" data-flattr-button="compact" data-flattr-uid="danielhuesken" data-flattr-lang="" data-flattr-category="text" href="">


Nicht vergessen bei data-flattr-uid=”danielhuesken” die eigene user ID einzutragen.

Neues Theme ‘Bugis’

Ich habe meinem  Blog endlich mal wieder ein neues Theme spendier. Dieses heißt Bugis und ist von Elmastudio. Es ist zwar kostenpflichtig, aber für einen Preis von 12€ bezahlbar. Dafür darf man es auf allen seinen Blogs einsetzten. Damit abgelöst wurde mein altes Theme K2, welches ich lange im Einsatz hatte. Bugis ist sehr schlicht und auch  anzeigefreundlich auf Mobilen Geräten. Ich setze es auch auf http://backwpup.com ein.

Ich muß sagen ich bin bisher begeistert von Bugis und brauchte bisher auch kein Child Theme zu erstellen um zusätzliche funtionen einzubauen. Vielleicht mache ich es noch weil mir noch der Flattr Support fehlt.

Ich habe sogar einige Plugins deinstalliert die ich vorher im Einsatz hatte und jetzt nicht mehr brauche.

Feeds nicht mehr über Feedburner

Die Feeds dieses Blog Gehen nicht mehr automatisch über Feedburner! Ich lasse Feedburner aber weiterhin aktiv. Bitte ändert eure Bookmarks.

Desweiteren habe ich etwas am “Design” am haupt Feed gemacht.

Dazu verleitet hat mich ein Artikel auf bueltge.de.

Außerdem Hab ich meine Seite um Flattr Buttons erweitert um vielleicht doch mal ein Paar Euro mit meiner Seite und den Plugins für WordPress die ich erstellt habe zu verdienen. Mittlerweile steckt da doch einiges an Arbeit drin.

Vielleicht schaffe ich es ja sogar mal einige interessante Artikel zu schreiben……

MiniMeta Widget 4.2.0 und Blog Update auf WP 2.8

Ich hab mal wieder eine neue Version des MiniMeta Widgets herausgebracht.

Die wesentlichen Ä„nderungen sind die Unterstützung der neuen Widget Funktionen von WP 2.8 und das man jetzt die reihenfolge der Links bestimmen kann.

Auߟerdem Habe ich meinen Blog auf WordPress 2.8 Upgedatet und auch die letzte nightly von K2 eingespielt. Lief alles ohne Probleme.

Forum abgeschaltet

Ich habe das Forum auf meinem Blog abgeschaltet. Nicht weil es schlecht wahr oder so. Sonderen es wurde mir einfach zu wenig genutzt wurde. Ich habe mich dazu entschlossen, das man das WordPress Forum für anfragen zum MiniMeta Widget nutzen soll. Der Link hierzu ist http://wordpress.org/tags/minimeta-widget. Ich bin noch am überlegen ob ich die Kommentar funktion auf der Seite zum MiniMeta Widget wieder aktivieren sollte damit man dies als Alternative auch noch nutzen kann.

Blog Aktualisiert auf WordPress 2.5 DE

So. Ich habe meinen Blog jetzt auch auf WordPress 2.5 aktualisiert. Die wichtigsten Plugins laufen.

Die Deutsche Version kommt diesmal aber nicht von wordpress-deutschland.org sondern von de.wordpress.org. Mann muss nur aufpassen denn da ist noch ein kleiner Fehler in der wp-blog-header.php und zwar ist in Zeile 11 bei “wp_die((“Ans..” die 2. offene Klammer zuviel.

Aber sonst lief alles Problemlos.

Hoster wechsel von 1und1 nach all-inkl.com

Ich habe in den letzten Tagen den Hoster gewechselt von 1und1 nach all-inkl.com. Deshalb gab es eine kleiner off time diese Blogs aber jetzt scheint alles wie gewohnt zu laufen.

Nach dem wechsel konnte ich auch endlich openID für diesen Blog aktivieren. Bei 1und1 hatte ich das Problem das ich immer einen “Interen Server Fehler” bekam. Was wahrscheinlich an der Script laufzeit von maximal 10 sec. oder am maximalen speicher für Scripte von 32 MB lag.

Außerdem bekam nach anfragen am 1und1 Support nur vorgefertigte antworten die nicht zufriedenstellend wahren.

Bei all-inkl.com sieht alles anders aus ich bekomme für das gleiche Geld wesentlich mehr Leistung un der Support hat mich auch schon überzeugt (schnelle Reaktion und Problem orientiert.).

Jetzt müssen nur noch die Domains umziehen (im Moment geänderte DNS Einträge auf den all-inkl.com Server) geht erst wenn die Kündigung bei 1und1 durch ist.

Das einzige was mich im Moment noch ärgert ist das ich erst vor ner Woche ein Paket Wechsel bei 1und1 durchgeführt habe und jetzt auf 2 Jahre daran gebunden bin……..

Update: Domains sind jetzt auch umgezogen

Update2: Mann ich bin immer wieder fasziniert wie schnell mein Blog auf dem neuen Server ist.

Update3: (30.10.2008) bin immer noch sehr zu friden mit all-inkl.com!